KDE 4.10.2, Gnome 3.6 und mehr

Mageia 3 ist fertig

Mageia 3 ist fertig

Mathias Huber
21.05.2013
Das Mageia-Projekt hat die dritte Release seiner von Mandriva abgespaltenen Community-Distribution veröffentlicht.

Mageia 3 verwendet Kernel 3.8.13, Kmod, Systemd 195 sowie Grub 1. Erstmals ist auch ein Grub-2-Paket für Umstiegswillige im Angebot. Daneben verwendet die Distribution nun Journalctl von Systemd als Logging-Dienst. Wer das Tool Draklog benutzen möchte, muss allerdings Rsyslog nachinstallieren. Der Paketmanager RPM trägt Versionsnummer 4.11.

Bei den Desktopumgebungen haben die User die Wahl zwischen KDE 4.10.2, Gnome 3.6, LXDE 0.5.5, Xfce 4.10, Enlightenment E17 und Razorqt 0.5.1. Unter den Anwendungen finden sich Libre Office 4.0.3, Firefox und Thunderbird 17.0.6, VLC 2.0.6, Gimp 2.8.2 und Ardour 3. Außerdem ist die Spiele-Plattform Steam for Linux in den Repositories erhältlich.

Weitere Details verraten die Release Notes, die auch das Upgrade von Mageia 2 behandeln. Installationsimages in mehreren Varianten stehen für i586 und x86_64 zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...