Mageia 3 ist fertig

Mageia 3 ist fertig

KDE 4.10.2, Gnome 3.6 und mehr

Mathias Huber
21.05.2013
Das Mageia-Projekt hat die dritte Release seiner von Mandriva abgespaltenen Community-Distribution veröffentlicht.

Mageia 3 verwendet Kernel 3.8.13, Kmod, Systemd 195 sowie Grub 1. Erstmals ist auch ein Grub-2-Paket für Umstiegswillige im Angebot. Daneben verwendet die Distribution nun Journalctl von Systemd als Logging-Dienst. Wer das Tool Draklog benutzen möchte, muss allerdings Rsyslog nachinstallieren. Der Paketmanager RPM trägt Versionsnummer 4.11.

Bei den Desktopumgebungen haben die User die Wahl zwischen KDE 4.10.2, Gnome 3.6, LXDE 0.5.5, Xfce 4.10, Enlightenment E17 und Razorqt 0.5.1. Unter den Anwendungen finden sich Libre Office 4.0.3, Firefox und Thunderbird 17.0.6, VLC 2.0.6, Gimp 2.8.2 und Ardour 3. Außerdem ist die Spiele-Plattform Steam for Linux in den Repositories erhältlich.

Weitere Details verraten die Release Notes, die auch das Upgrade von Mageia 2 behandeln. Installationsimages in mehreren Varianten stehen für i586 und x86_64 zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 2 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...