Auf dem weg zu Mageia 2

Mageia 2 Alpha3 erschienen

Mageia 2 Alpha3 erschienen

Oliver Burger
16.01.2012 Wie in der Entwicklungs-Roadmap vorgesehen, hat das Mageia-Projekt am 12.01. die dritte Alpha-Version zu Mageia 2 veröffentlicht.

Als wichtige Neuerung ist die Ersetzung von Mysql durch MariaDB, ein von Monty Programms entwickeltes Drop-In-Replacement der bekannten Datenbank anzusehen.Aber auch an anderen Komponenten wurde weitergearbeitet, so ist KDE nun in der Version 4.7.97 verfügbar auf dem Weg hin zu KDE-4.8, GNOME in der Version 3.3.3 mit dem Ziel 3.4.Weieter wurde auch an der Umstellung auf systemd für den Boot-Vorgang und dracut zum erzeugen der Init-Ramdisks gearbeitet.Gerade die Umstellung auf dracut erzeugt aber Probleme bei der Erstellung der Live-CDs, so dass die Alpha3 momentan nur als DVD verfügbar ist, die Live-CDs werden nächste Woche nachfolgen.

Wie in der Entwicklungs-Roadmap vorgesehen, hat das Mageia-Projekt am 12.01. die dritte Alpha-Version zu Mageia 2 veröffentlicht.Als wichtige Neuerung ist die Ersetzung von Mysql durch MariaDB, ein von Monty Programms entwickeltes Drop-In-Replacement der bekannten Datenbank anzusehen.Aber auch an anderen Komponenten wurde weitergearbeitet, so ist KDE nun in der Version 4.7.97 verfügbar auf dem Weg hin zu KDE-4.8, GNOME in der Version 3.3.3 mit dem Ziel 3.4.Weieter wurde auch an der Umstellung auf systemd für den Boot-Vorgang und dracut zum erzeugen der Init-Ramdisks gearbeitet.Gerade die Umstellung auf dracut erzeugt aber Probleme bei der Erstellung der Live-CDs, so dass die Alpha3 momentan nur als DVD verfügbar ist, die Live-CDs werden nächste Woche nachfolgen.

Weitere Informationen können im Mageia-Blog nachgelesen werden: http://blog.mageia.org/de/2012/01/13/und-hier-kommt-die-alpha3/

Related content

Kommentare