Macher des KDE-Tablets bitten um Spenden

Macher des KDE-Tablets bitten um Spenden

Monetäre Entwicklungshilfe

Tim Schürmann
24.01.2014 Um die „offene Hardware für KDE“ vorantreiben zu können, sollen Interessenten die bereits fertiggestellte Basisplatine Improv kaufen oder einen beliebigen Betrag für dessen Herstellung spenden.

Bereits Anfang 2012 stellte Aaron Seigo seine Pläne für einen offenen Tablet-PC namens Vivaldi mit KDE als Benutzeroberfläche vor. Seitdem hat das Projekt lediglich eine Basisplatine namens Improv produziert. Sie verfügt über einen ARM Dual-Core-Prozessor (Cortex-A7), 1 GByte Haupt- und 4 GByte Flash-Speicher. Die Konstruktionspläne stehen unter einer Open-Source-Lizenz.

In einem äußerst langen Blog-Post bittet Carl Symons jetzt für die Fertigung des Improv um finanzielle Unterstützung. Wer das Improv noch nicht besitzt, solle über den Kauf nachdenken – auch wenn er es später gar nicht benutzen würde. In diesem Fall könne man das Board einem Studenten schenken.Das Improv kostet bei VaultTechnology 75 Dollar plus Versand.

Darüber hinaus nimmt das Projekt Spenden entgegen. Die dabei eingenommenen Gelder würden ausschließlich in die Herstellung fließen. Sollten mehr als 125.000 Dollar eingehen, will das Projekt Improvs für den Bildungsbereich fertigen lassen. Bislang hätten der Vivaldi-Hauptentwickler Aaron Seigo und ein paar weitere Unterstützer diese Kosten aus eigener Tasche gezahlt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...
WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....
Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...