Neue MacPorts

MacPorts 1.8.0 nun auch für den Schneeleoparden

MacPorts 1.8.0 nun auch für den Schneeleoparden

Marcel Hilzinger
11.09.2009 Wer sich einmal an das Arbeiten unter Linux gewöhnt hat, möchte diverse Tools auch unter anderen Betriebssystemen nicht missen. Für Mac-OS-Nutzer bieten sich hier die MacPorts an.

Bei den MacPorts handelt es sich um eine Sammlung von rund 500 Unix- und Linux-Programmen aus allen Bereichen für Mac OS X. Die neue MacPorts version 1.8.0 unterstützt nun auch die neue Version "Snow Leopard" von Apples Betriebssystem Mac OS X. Für die Installation stehen auf macports.org DMG-Dateien für Tiger, Leopard und Snow Leopard zum Download bereit. Danach lassen sich einzelne Programme über den Paketmanager ports wie unter Linux auf der Kommandozeile installieren.

Um auf die Ports zugreifen zu können, müssen laut Dokumentation die Xcode Developer Tools (Version 3.2 oder neuer für Snow Leopard) installiert sein. Sie befinden sich üblicherweise auf der Mac-OS-X-DVD.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 3 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.