Warten auf Godot

MPlayer-Team gibt Version 1.0rc3 frei

MPlayer-Team gibt Version 1.0rc3 frei

Marcel Hilzinger
01.06.2010 Die Entwickler des freien Mediaplayers MPlayer haben mit rund einem Jahr Verzögerung Version 1.0rc3 zum Download freigegeben.

Bei der jetzt freigegebenen Version handelt es sich um ein Release, das seit ca. einem Jahr auf die Veröffentlichung wartet. MPlayer 1.0rc3 bringt unter anderem beschleunigte Videowiedergabe für Nvidia-Karten über vdpau, Sound-Ausgabe via PulseAudio (-ao pulse) und nativen Support für die 64-Bit-Version von Mac OS X. Das neue Release basiert auf dem FFmpeg-Framework in der Version 0.5.0. Am Codec-Paket hat sich laut Ankündigung auf der MPlayer-Homepage nichts geändert.

Die Entwicker weisen darauf hin, dass es sich bei der jetzt veröffentlichten Version um teilweise veralteten Code handelt, der zudem auch noch Bugs enthält, die in der Subversion-Variante bereits seit längerem behoben sind. Wenn möglich solle man deshalb zum tagesaktuellen MPlayer greifen.

Ähnliche Artikel

Kommentare
vpdau-->vdpau
trebron (unangemeldet), Dienstag, 01. Juni 2010 10:05:11
Ein/Ausklappen

Buchstabendreher


Bewertung: 83 Punkte bei 4 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: vpdau-->vdpau
Marcel Hilzinger, Dienstag, 01. Juni 2010 10:10:42
Ein/Ausklappen

Achso, ich dachte das steht für video playback DAU ;-)

Danke, gefixt.


Bewertung: 65 Punkte bei 6 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 0 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...