Überarbeitete Lizenz

MPL 2.0

MPL 2.0

Mathias Huber
04.01.2012
Die Mozilla Foundation hat die ihre Open-Source-Lizenz MPL in der überarbeiteten Version 2.0 veröffentlicht.

In einem zweijährigen Prozess mit Community-Beteiligung haben die Mozilla-Juristen einige Änderungen vorgenommen und Neuerungen eingeführt. Die neue Mozilla Public Licence ist beispielsweise kompatibel zu GPL und Apache-Lizenz. Daneben trifft sie wie andere jüngere Lizenzen Vorkehrungen, um Mitarbeiter von freien Projekten vor Patentansprüchen zu schützen. Zudem wurde die neue Version an Novellen im US-amerikanischen und internationalen Recht angepasst. Außerdem fällt der neue Text kürzer aus.

Eine FAQ erklärt unter anderem, wie Entwickler die MPL 2.0 für neuen Code einsetzen oder bestehende Projekte von MPL 1.1 upgraden. Mozilla selbst möchte demnächst seine Produkte auf die neue Lizenzversion umstellen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 1 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...
PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 4 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...