Lucene in Version 2.9 freigegeben

Lucene in Version 2.9 freigegeben

Java-Suchmaschine

Mathias Huber
28.09.2009 Die freie Java-Suchmaschine Apache Lucene ist in Version 2.9 verfügbar. Die neue Version bringt zahlreiche zusätzliche Features aber auch ein paar Änderungen an der API.

Neu sind unter anderem Suche und Caching pro Segment sowie besser skalierende Suchausdrücke mit mehreren Wörtern. Daneben gibt es neue Analyzer für Persisch, Arabisch und Chinesisch. Außerdem haben die Entwickler das Durchsuchen von numerischen Feldern beschleunigt, die nicht in Zeichenketten umgewandelt und in einer Baumstruktur gespeichert werden.

Version 2.9 ist nicht vollständig rückwärtskompatibel. Details finde sich um umfangreichen Changelog. Außerdem empfehlen die Entwickler den Anwendern, den neuen Lucene-Code gegen bestehende Anwendungen zu kompilieren und nicht einfach das Binary auszutauschen. So ließen sich Probleme in Sachen Kompatibilität besser entdecken.

Das nächste Release soll die Nummer 3.0 tragen, Java 1.5 voraussetzen und den als "deprecated" markierten Code entfernen.

Lucene 2.9 steht unter Apache License 2.0 auf zahlreichen Mirror-Servern zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...