Aufmacher News

Lizenzierter MP3-Decoder als kostenfreies Plug-in

Ulrich Bantle
29.12.2005

Das Unternehmen Fluendo [1] bietet sein MP3-Plug-in für das Gstreamer-Framework [2] als kostenlosen Download für Entwickler und Privatanwender an. Der Sourcecode des Plug-ins ist unter der MIT-Lizenz veröffentlicht. Auch Linux-Distributionen dürfen das MP3-Plug-in kostenfrei verwenden, müssen dazu aber einen Vertrag mit Fluendo schließen. Fluendo selbst hat die Lizenzgebühren bei den MP3-Rechteinhabern Fraunhofer und Thomson bezahlt. Das freie Plug-in könnte also ein Weg für Linux-Benutzer aus der lizenzrechtliche Grauzone im Umgang mit MP3-Dateien werden.
Zusätzliche Informationen liefert Fluendo auf dieser Webseite [3]. Der Download des Plug-ins ist über den Shop von Fluendo möglich. Dafür ist eine Registrierung als Kunde nötig. Der Warenkorb zeigt für das Plug-in dann 0 Euro als zu zahlenden Betrag an.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 2 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...