Aufmacher News

Lizenzierter MP3-Decoder als kostenfreies Plug-in

Ulrich Bantle
29.12.2005

Das Unternehmen Fluendo [1] bietet sein MP3-Plug-in für das Gstreamer-Framework [2] als kostenlosen Download für Entwickler und Privatanwender an. Der Sourcecode des Plug-ins ist unter der MIT-Lizenz veröffentlicht. Auch Linux-Distributionen dürfen das MP3-Plug-in kostenfrei verwenden, müssen dazu aber einen Vertrag mit Fluendo schließen. Fluendo selbst hat die Lizenzgebühren bei den MP3-Rechteinhabern Fraunhofer und Thomson bezahlt. Das freie Plug-in könnte also ein Weg für Linux-Benutzer aus der lizenzrechtliche Grauzone im Umgang mit MP3-Dateien werden.
Zusätzliche Informationen liefert Fluendo auf dieser Webseite [3]. Der Download des Plug-ins ist über den Shop von Fluendo möglich. Dafür ist eine Registrierung als Kunde nötig. Der Warenkorb zeigt für das Plug-in dann 0 Euro als zu zahlenden Betrag an.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 0 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...
Für Linux programmieren
Alexander Kramer, 25.11.2017 08:47, 3 Antworten
Ich habe einen Zufallsgenerator entworfen und bereits in c++ programmiert. Ich möchte den Zufalls...