Live-Stream von der Froscon 2008

Live-Stream von der Froscon 2008

Ulrich Bantle
18.08.2008

Die Free and Open Source Software Conference (Froscon) findet am 23. und 24. August 2008 zum dritten Mal an der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin bei Bonn statt. Linux-Magazin Online überträgt einen kostenlosen Live-Stream des Vortragsprogramms.

Wer nicht persönlich zur Froscon fahren kann, findet die Übertragung an beiden Konferenztagen über die Streaming-Webseite von Linux-Magazin Online. Dort sind auch die Vorträge beschrieben, die es zu sehen gibt. An beiden Konferenztagen ist ein Track live im Internet zu sehen. Später landen die Vorträge im Video-Archiv und lassen sich von dort ebenfalls am Rechner ansehen. Die Teilnahme am Live-Streaming ist kostenlos und registrierungsfrei. Informationen zur Konferenz in Bonn gibt es auf der Webseite der Froscon.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...