Live-CD von Centos 6.0

Live-CD von Centos 6.0

Freier Red-Hat-Klon

Mathias Huber
26.07.2011
Der freie Red-Hat-Klon Centos ist in Version 6.0 auch als Live-Distribution verfügbar.

Damit unterscheidet sich das Community-Linux vom Vorbild Red Hat Enterprise Linux, aus dessen GPL-Quelltext es entsteht. Zum Anfertigen der Live-Medien kommen die Livemedia-Tools des Fedora-Projekts zum Einsatz. Die Pakete entstammen dem regulären Centos 6.0, darunter Kernel 2.6.32, Glibc 2.12 und Bash 4.1.

Als Desktopumgebung dient Gnome 2.28.0. Die Macher weisen allerdings darauf hin, dass nicht alle üblichen Desktopanwendungen auf der Live-CD Platz gefunden haben. Unter anderem sind aber Firefox, Thunderbird, Gimp, Gthumb und Pidgin an Bord.

Weitere Informationen finden sich in den Release Notes und beim Centos Live-CD-Projekt. Die Centos-Live-CD eignet sich auch zur Festplatteninstallation. ISO-Images für x86 und x86_84 stehen auf den Mirror-Servern des Projekts zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 0 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...
Für Linux programmieren
Alexander Kramer, 25.11.2017 08:47, 3 Antworten
Ich habe einen Zufallsgenerator entworfen und bereits in c++ programmiert. Ich möchte den Zufalls...