Freier Red-Hat-Klon

Live-CD von Centos 6.0

Live-CD von Centos 6.0

Mathias Huber
26.07.2011
Der freie Red-Hat-Klon Centos ist in Version 6.0 auch als Live-Distribution verfügbar.

Damit unterscheidet sich das Community-Linux vom Vorbild Red Hat Enterprise Linux, aus dessen GPL-Quelltext es entsteht. Zum Anfertigen der Live-Medien kommen die Livemedia-Tools des Fedora-Projekts zum Einsatz. Die Pakete entstammen dem regulären Centos 6.0, darunter Kernel 2.6.32, Glibc 2.12 und Bash 4.1.

Als Desktopumgebung dient Gnome 2.28.0. Die Macher weisen allerdings darauf hin, dass nicht alle üblichen Desktopanwendungen auf der Live-CD Platz gefunden haben. Unter anderem sind aber Firefox, Thunderbird, Gimp, Gthumb und Pidgin an Bord.

Weitere Informationen finden sich in den Release Notes und beim Centos Live-CD-Projekt. Die Centos-Live-CD eignet sich auch zur Festplatteninstallation. ISO-Images für x86 und x86_84 stehen auf den Mirror-Servern des Projekts zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...