Live-CD mit BFS und jüngstem Firefox auf Basis von Arch Linux

Live-CD mit BFS und jüngstem Firefox auf Basis von Arch Linux

Arch Live

Mathias Huber
26.07.2010
Archiso-live, eine Live-CD auf Basis von Arch Linux, ist in Version 20100725 mit aktueller Software erhältlich.

Dazu gehört beispielsweise die jüngste Firefox-Version 3.6.8. Da die Arch-Linux-Entwickler ihre Distribution nach dem Rolling-Release-Modell fortlaufend aktualisieren gibt es keine festen Versionsbezeichnungen für die Distribution. Die veröffentlichte Live-CD entspricht dem Softwarebestand von Arch Linux zum 25.7.2010. Eine Übersicht über Pakete und Versionen vermittelt die Paketliste.

Eine weitere Besonderheit: Archiso-Live verwendet Kernel 2.6 mit dem Brain Fuck Scheduler (BFS) des australischen Arztes und Kernel-Hackers Con Kolivas. Dieser alternative Scheduler wurde nie in den offiziellen Kernel aufgenommen. Sein Erfinder bemüht sich, mit BFS den Linux-Desktop reaktionsfreudiger zu machen und die Multimedia-Wiedergabe zu verbessern. Christopher Rogers, der Entwickler der Live-CD, erzählt zudem, er habe dank BFS seine CD-Images viel schneller kopiert.

Archiso-live verwendet standardmäßig die ressourcenschonende Desktop-Umgebung LXDE, hat aber auch Pakete für Gnome 2.30.2 an Bord. Das Live-Linux lässt sich auch auf Festplatte installieren. Der Entwickler rät jedoch dringend, zum Partitionieren Gparted statt den Installer zu verwenden. Weitere Informationen und das CD-Image für i686-Rechner gibt es im Blogeintrag von Christopher Rogers alias Godane.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Link?
sebastian111 (unangemeldet), Montag, 26. Juli 2010 19:43:03
Ein/Ausklappen

Fehlt hier nicht ein Link zum Projekt und vor allem zum Download? Oder sehe ich den nur nicht...?


Bewertung: 254 Punkte bei 32 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Link?
revo (unangemeldet), Montag, 26. Juli 2010 20:12:34
Ein/Ausklappen

in der letzten zeile auf Blogeintrag klicken.


Bewertung: 256 Punkte bei 33 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

NOKIA N900 einziges Linux-Smartphone? Kein Support mehr
Wimpy *, 28.08.2016 11:09, 1 Antworten
Ich habe seit vielen Jahren ein Nokia N900 mit Maemo-Linux. Es funktioniert einwandfrei, aber ich...
Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...