Linuxwochen in Eisenstadt und Wien

Linuxwochen in Eisenstadt und Wien

Linux, Open Source, Open Hardware & Co.

Mathias Huber
23.04.2013
Die österreichischen Linuxwochen informieren am am 26. und 27. April in Eisenstadt und vom 2. bis 4. Mai in Wien über Open-Source-Software und verwandte Themen.

Die kostenlose Veranstaltung am Studienzentrum Eisenstadt beginnt am Freitag, 26. April um 10 Uhr mit einem Installationsworkshop für Debian GNU/Linux (Anmeldung erforderlich). Daneben bietet das Programm Beiträge zu Owncloud, Monitoring und Smart Home sowie zu Security für Endanwender und bei der Big-Data-Analyse. Eine Podiumsdiskussion beschäftigt sich mit dem Einsatz von Open Source im Burgenland und ein zweisprachiger Beitrag zeigt freie Software für Kroatisch-Sprecher und porträtiert die Linux-Szene in Kroatien. Jquery, Cloud Computing in der Bildung und Datenschutz stehen ebenfalls auf der Liste der Themen.

Die dreitägige Veranstaltung in Wien geht am FH Technikum über die Bühne, ebenfalls bei freiem Eintritt. Hier stehen auch Themen für Entwickler wie Scrum, Kanban, Testing, ZeroMQ & Perl und Behavior Driven Development (BDD) auf dem Programm. Ein weiterer Schwerpunkt widmet sich offener Hardware wie Arduino, 3-D-Druckern und FPGA-Programmierung. Der Kolab-Entwickler Christoph Wickert stellt Version 3.0 des Groupware-Servers vor und hilft bei der Spam-Bekämpfung, und der Linux-Magazin-Autor Martin Loschwitz erklärt Petabyte-Storage mit Ceph. Open Access, Wikipedia, Suse Cloud, Virtualisierung sowie Grafik mit Inkscape und Blender bereichern ebenfalls die Veranstaltung. Das Linux-Professional Institute (LPI) bietet Prüfungen an, und am Freitagabend, 3. Mai, steigt die Linuxwochen-Party.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...