Call for Papers

Linuxtag 2014 sucht Beiträge

Linuxtag 2014 sucht Beiträge

Mathias Huber
27.01.2014
Vom 8. bis 10. Mai findet der Linuxtag 2014 in Berlin statt. Bis 7. Februar nehmen die Organisatoren noch Vorschläge für Vorträge entgegen.

Zu den Themenschwerpunkten in diesem Jahr zählen Tracing, Troubleshooting und Logging, daneben Security und Privatsphäre, Spielen auf Linux sowie Konfigurationsmanagement und Deployment. Außerdem gehören dazu Server im Eigenbetrieb, Webentwicklung, Agile Entwicklung, Storage sowie Cloud Computing mit Open Stack.

Ein Vortrag darf 30 oder 60 Minuten dauern und kann auf Deutsch oder Englisch stattfinden. Weitere Informationen gibt es im Linuxtag-Wiki auf der Call-for-Papers-Seite. Zum Einreichen muss man sich im virtuellen Konferenzzentrum (VCC) registrieren. Die Sprecher erfahren bis 12. April, ob ihr Beitrag angenommen wurde.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 0 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 2 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 5 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...
PCLinuxOS lässt sich nicht installieren
Arth Lübkemann, 09.07.2015 18:53, 6 Antworten
Hallo Leute, ich versuche seit geraumer Zeit das aktuelle PCLinuxOS KDE per USB Stick zu insta...