Linuxtag 2014 sucht Beiträge

Linuxtag 2014 sucht Beiträge

Call for Papers

Mathias Huber
27.01.2014
Vom 8. bis 10. Mai findet der Linuxtag 2014 in Berlin statt. Bis 7. Februar nehmen die Organisatoren noch Vorschläge für Vorträge entgegen.

Zu den Themenschwerpunkten in diesem Jahr zählen Tracing, Troubleshooting und Logging, daneben Security und Privatsphäre, Spielen auf Linux sowie Konfigurationsmanagement und Deployment. Außerdem gehören dazu Server im Eigenbetrieb, Webentwicklung, Agile Entwicklung, Storage sowie Cloud Computing mit Open Stack.

Ein Vortrag darf 30 oder 60 Minuten dauern und kann auf Deutsch oder Englisch stattfinden. Weitere Informationen gibt es im Linuxtag-Wiki auf der Call-for-Papers-Seite. Zum Einreichen muss man sich im virtuellen Konferenzzentrum (VCC) registrieren. Die Sprecher erfahren bis 12. April, ob ihr Beitrag angenommen wurde.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...