Sechsfacher Bunny

Linuxtag 2010: FFMPEG zeigt Hochauflösendes

Linuxtag 2010: FFMPEG zeigt Hochauflösendes

Ulrich Bantle
10.06.2010 Mit einer Installation von sechs vernetzten Beagle-Boards die den Open-Source-Film Big Buck Bunny auf sechs Monitore übertragen ist das FFMPEG-Projekt nach Berlin gereist. Die Vorschau auf FFMPEG 0.6 ist ebenfalls im Gepäck.

In der ungewöhnlich hohen Auflösung von 2700x1440 Pixel läuft der dafür neu gerenderte Blender-Film auf sechs Monitoren. Mit einem Vierkernprozessor sei das eine monatelange Rechenarbeit für den PC gewesen, erläutert Vladimir Pantelić von FFMPEG.

Die auf der OMAP-Plattform basierenden Beagle-Boards sind via USB-Ethernet verbunden, eines der kleinen Entwicklerboards mimt im Verbund den Master und gibt den Takt vor. Die Boards steuern ihre auf den Speicherkarten liegenden Teile des Films synchron zum Gesamtbild bei. Jedes Board hat einen Ausschnitt des zuvor mit FFMPEG in sechst Teile geschnittenen Filmbild gespeichert.
Pantelić kann den Besuchern des Linuxtags Details zu FFMPEG 0.6 mitteilen. Die neue Version soll in einigen Tagen erscheinen. Eines der Highlights der neuen Release ist die Unterstützung des VP8-Codecs.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 3 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.