Kerneltalk

Linuxtag 2009: Plädoyer für Staging-Treiber

Linuxtag 2009: Plädoyer für Staging-Treiber

Mathias Huber
27.06.2009 Im traditionellen Kernel-Kwestioning auf dem Linuxtag stellten sich 11 Kernelentwickler den Fragen des Publikums. Daneben luden sie die gesamte Community ein, Linuxtreiber an die Kernel-Mailingliste zu schicken.

Das Gespräch kam auf die Treiber, als einer der Podiumsteilnehmer meinte, über den Staging-Bereich seien schlechte Wireless-Treiber in den Kernel gelangt. Dort machen eingereichte Treiber Station, die noch nicht von den Kernelentwicklern integriert wurden.

Daraufhin erinnerte der Kernelentwickler Hans-Jürgen Koch von Linuxtronix an die Einladung, die Greg Kroah-Hartman vor rund einem Jahr ausgesprochen hatte: Möglichst alle existierenden Linux-Treiber sollten im Mainline-Kernel landen.

Koch unterstrich diese Aussage: "Jeder Code im Mainline-Kernel ist besser als Code, der auf jemands Festplatte vergammelt. Gut, dass wir den Staging-Bereich haben. [...] Es gibt so viele Treiber für seltene Hardware, die man nur in manchen Embedded-Geräten findet." Er appellierte an alle Zuhörer: "Bringt Eure Treiber in den Mainline-Kernel!" Selbst ein mangelhafter Treiber könne unter Umständen als Basis für weitere Entwicklungen dienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...