Linuxtag 2008: Stattlicher Besucherzuwachs

Linuxtag 2008: Stattlicher Besucherzuwachs

Mathias Huber
02.06.2008

Der Linuxtag 2008 in Berlin, der am Samstag seine Pforten schloss, verzeichnete rund 12000 Besucher. Das ist ein deutlicher Anstieg gegenüber dem Jahr 2007. Damals ging die Veranstaltung erstmals in Berlin über die Bühne und zog rund 9600 Besucher an.

Nach Angaben des Veranstalters kamen zum Linuxtag 2008 auch 12 Prozent mehr internationale Besucher. Das passt zur Entscheidung, die Keynotes an den vier Veranstaltungstagen ausschließlich in englischer Sprache abzuhalten. Ein weiterer Trend: Der Anteil gewerblicher Aussteller nahm um fast 30 Prozent zu.

Der 15. Linuxtag wird vom 24. bis 27. Juni 2009 stattfinden.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...
Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...