10 Jahre LinuxUser

10 Jahre LinuxUser
10 Jahre LinuxUser

LinuxUser-Jubiläumsausgabe mit 10-Jahres-DVD

Jörg Luther
20.05.2010 LinuxUser feiert mit Ausgabe 06/2010 seinen 10. Geburtstag. Dazu gibt es eine Ausgabe in Sonderausstattung: 16 zusätzliche Seiten mit Nachdrucken historischer Artikel sowie eine Mega-Archiv-DVD mit allen Artikeln der letzten 10 Jahren als HTML.

Nach den ersten Anfängen um die Jahrtausendwende als Sonderheft und in Form eines Sonderteils in der großen Schwester Linux-Magazin mauserte sich sich LinuxUser schnell zur eigenständigen Publikation. Seit Mai 2000 erscheint das Anwendermagazin für die tägliche Arbeit mit Linux jeden Monat. Mit der DVD-Jubiläumsausgabe 06/2010, die jetzt am Kiosk liegt, bietet LinuxUser seinen Lesern zwei besondere Schmankerl.

Auf einer exklusiven Mega-Archiv-DVD finden sich alle Artikel aus den bisher erschienenen 120 Ausgaben im HTML-Format. So lässt sich der Inhalt der Ausgaben 06/2000 bis 05/2010 per Volltextsuche durchstöbern. Als Bonus mit dabei sind auch die Inhalte des ersten LinuxUser-Sonderhefts von Anfang 2000 sowie der in Linux-Magazin 01/2000 bis 05/2000 erschienen Sonderteile. Die Mega-Archiv-DVD kann man auch einzeln online bestellen. Sowohl die DVD-Edition als auch die No-Media-Ausgabe von LinuxUser 06/2010 weisen einen um 16 auf 124 Seiten erweiterten Umfang auf. Auf den zusätzlichen Seiten finden sich originalgetreue Nachdrucke von Artikeln der letzten 10 Jahre.

Jetzt am Kiosk: Die Jubiläumsausgabe zum 10. Geburtstag von LinuxUser mit Mega-Archiv-DVD.

Neben allen Specials bietet LinuxUser natürlich auch in der 10-Jahres-Ausgabe wieder das gewohnt breite Themenspektrum. Der Schwerpunkt beschäftigt sich mit dem Thema Programmieren und Skripten, im Praxisteil finden sich unter anderem Artikel zur Formularerstellung mit OpenOffice und dem Astronomieprogramm "Planetensuche". In der Hardware-Rubrik lesen Sie, wie Sie die HD-TV-fähigen Media-Center von Western Digital und Seagate mit freier Firmware aufbohren. Auf der Heft-DVD finden sich unter anderem Ubuntu 10.04 LTS als Desktop- und Netbook-Version, der attraktive Slackware-Ableger Salix Live 13 und der auf Debian basierende Multimedia-Desktop ZevenOS-Neptune 1.8.1.

Wer dabei helfen möchte, LinuxUser für die nächsten zehn Jahre noch besser zu machen, kann seine Anregungen, Kritik und Wünsche jetzt in der Leserumfrage anlässlich des 10jährigen Jubiläums loswerden. Das Heft gibt es zum Preis von 14,95 Euro ab sofort direkt am Kiosk, im Buch- und Zeitschriftenhandel oder über den Webshop des Verlags.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 3 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.