LinuxTag organisiert 8. Hacking-Contest

LinuxTag organisiert 8. Hacking-Contest

Einbruchwettbewerb

Ulrich Bantle
17.06.2009 Das Workshopprogramm beim Linuxtag 2009 in Berlin (24. bis 27. Juni) liefert am Freitag, 26. Juni den Rahmen für den inzwischen 8. Hacking-Contest.

Bei dem vom Sicherheitsspezialisten Astaro gesponserten Wettbewerb treten jeweils zwei Teams gegeneinander an und versuchen Schwachstellen in den Systemen des Gegners zu finden. Zuvor dürfen die Teilnehmer ihre Rechner mit einem freien Betriebssystem ausstatten und dieses auch gegen Angriffe härten, frei nach dem Motto: "Ein System ist nur so gut ist wie der Administrator, der es benutzt und wartet." Die Siegerteams der Vorrunde qualifizieren sich dabei für die Endrunde. Der Zeitplan:

  • 15:00 Uhr - Vorrunde Gruppe A
  • 16:00 Uhr - Vorrunde Gruppe B
  • 17:00 Uhr - Endrunde mit den Siegern aus der Vorrunde

Teilnehmen kann jedes Team nach Anmeldung unter Angabe von Namen, Team-Name und einer Kontakttelefonnummer mittels E-Mail an hackingcontest [at] astaro [punkt] de. Austragungsort ist das Business-Forum in Halle 7.2B. Weitere Informationen zu Teilnahme, Regeln und Preisen sind hier beim Linuxtag zu finden.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...
thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 6 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...