Einbruchwettbewerb

LinuxTag organisiert 8. Hacking-Contest

LinuxTag organisiert 8. Hacking-Contest

Ulrich Bantle
17.06.2009 Das Workshopprogramm beim Linuxtag 2009 in Berlin (24. bis 27. Juni) liefert am Freitag, 26. Juni den Rahmen für den inzwischen 8. Hacking-Contest.

Bei dem vom Sicherheitsspezialisten Astaro gesponserten Wettbewerb treten jeweils zwei Teams gegeneinander an und versuchen Schwachstellen in den Systemen des Gegners zu finden. Zuvor dürfen die Teilnehmer ihre Rechner mit einem freien Betriebssystem ausstatten und dieses auch gegen Angriffe härten, frei nach dem Motto: "Ein System ist nur so gut ist wie der Administrator, der es benutzt und wartet." Die Siegerteams der Vorrunde qualifizieren sich dabei für die Endrunde. Der Zeitplan:

  • 15:00 Uhr - Vorrunde Gruppe A
  • 16:00 Uhr - Vorrunde Gruppe B
  • 17:00 Uhr - Endrunde mit den Siegern aus der Vorrunde

Teilnehmen kann jedes Team nach Anmeldung unter Angabe von Namen, Team-Name und einer Kontakttelefonnummer mittels E-Mail an hackingcontest [at] astaro [punkt] de. Austragungsort ist das Business-Forum in Halle 7.2B. Weitere Informationen zu Teilnahme, Regeln und Preisen sind hier beim Linuxtag zu finden.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...