LinuxTag Berlin

LinuxTag Berlin

Famiientreffen, das Neunzehnte

Michael (Majestyx) Kappes
23.05.2013 Gestern wurde in Berlin der LinuxTag 2013 eröffnet. Noch bis zum Samstag stehen insgesamt mehr als 200 Vorträge und Workshops auf dem Programm; 46 Unternehmen und mehr als 70 Open Source Projekte stellen aus.

In diesem Jahr findet der Linuxtag „Down Under“ statt. Räumlich kompakter im Untergeschoß der Berliner Messe Hallen. Die zahlreichen freiwilligen Helfer begrüßen das sehr. Nicht nur für sie ist das der Linuxtag der kurzen Wege. Der Stand der FSFE ist diesmal genau gegenüber der großen Vortragssäle. Genau richtig um die Menschen für die Meta-Ebene der FOSS wie beispielsweise die GPL (2 und 3) AGPL und (quell-)offene Standards zu sensibilisieren.

Gerade der Berliner LinuxTag zeigt immer wieder mit seinem Motto „Where *.com meets *.org“, dass gerade aus der Mischung eine Menge neuer Impulse hervorgehen können. Das so etwas immer wieder gerne angenommen wird, zeigt die Kontinuität und die stabilen bis steigenden Besucherzahlen in Berlin.

Heute am zweiten Linux Tag findet wie immer das große Social Event statt. In diesem Jahr wartet eine ganz besonders Gimmik auf Besucher. Es tritt eine Live Band auf [2]. Und wem das zu groß oder gar zu kommerziell ist, der findet in Berlin genügend Möglichkeiten bei lokalen User Groups wie der C-Base oder LinuxWörks, die morgen einen Grillabend gestallten, sich ausgiebig mit dem „Layer8 Hacking“ zu beschäftigen. :) Natürlich darf das große Abschluss-BBQ in der C-Base, ausgerichtet durch UBUNTU-Berlin nicht fehlen.

Infos

[1] http://www.linuxtag.org/2013/de/program/program.html

[2] http://www.linuxtag.org/2013/de/meldung/article/behind-the-scene-open-music-band-shearer-rock-inside-at-linuxnacht.htmlh

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...