Linux kann Thinkpads beschädigen

Linux kann Thinkpads beschädigen

Todesstoß

Tim Schürmann
05.02.2014 Vor allem die Thinkpad-Modelle T540p, L540 und W540 sollen einen Fehler in der UEFI-Firmware besitzen, der bei der Installation von Linux zu einem irreparablen Defekt führt. Abhilfe schafft dann nur noch ein Austausch der Hauptplatine.

Das berichtet heute Heise. Sogar einige Kernel-Entwickler wie Theodore Ts'o sind von dem Problem betroffen. Linux ist dabei eigentlich unschuldig, den Defekt soll letztendlich ein Fehler in der UEFI-Firmware auslösen. Um die Zerstörung des Notebooks zu vermeiden, sollten Besitzer eines aktuellen Thinkpads deshalb ihr Linux-System nur mit aktivierter BIOS-Emulation (Stichwort CSM-Modul) installieren. Offenbar besitzen auch nicht alle Firmware-Versionen den Fehler. Betroffen sein sollen aktuelle Modelle mit Core-i4000-Prozessoren, bestätigt scheinen die Thinkpads T540p, L540 und W540. Das T540p hat auch Theodore Ts'o eingesetzt.

Schon vor einem Jahr hatte ein ähnlicher Fehler in Samsung-Notebooks für Schlagzeilen gesorgt.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Linux kann Thinkpads beschädigen
Alex L (unangemeldet), Donnerstag, 06. Februar 2014 08:18:06
Ein/Ausklappen

Hier wird zum Glück ein anderer Titel benutzt, als bei DoofHeise. Dort hieß es: Linux killt Thinkpads.
Schade, daß immer mehr Medien auf solche reisserischen Titel angewiesen sind.

Mein Senf, den keinen intressiert :-)

Al



Bewertung: 290 Punkte bei 65 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Kommentare
Linux kann Thinkpads beschädigen
Alex L (unangemeldet), Donnerstag, 06. Februar 2014 08:18:06
Ein/Ausklappen

Hier wird zum Glück ein anderer Titel benutzt, als bei DoofHeise. Dort hieß es: Linux killt Thinkpads.
Schade, daß immer mehr Medien auf solche reisserischen Titel angewiesen sind.

Mein Senf, den keinen intressiert :-)

Al



Bewertung: 290 Punkte bei 65 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....
Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...