Minimaler Zuwachs

Linux gewinnt im August nur wenige Marktanteile

Linux gewinnt im August nur wenige Marktanteile

Tim Schürmann
02.09.2013 Laut der Statistik von NetApplications konnten Windows 7 und 8 sowie Linux weitere Marktanteile gewinnen. Linux ist mit einem Anteil von 1,52 Prozent aber immer noch weit abgeschlagen.

Verlierer ist vor allem Windows XP, das nur noch auf rund einem Drittel aller Desktop-Computer läuft. Windows 7 und 8 kommen auf rund 54 Prozent Marktanteil. Linux konnte zwar seinen Martkanteil verbessern, der Zuwachs um 0,27 Prozent liegt jedoch eher im homöopathischen Bereich. Linux liegt damit noch weit hinter Mac OS X, das auf 7,28 Prozent kommt. Die Statistik von NetApplications fasst Linux damit weiterhin unter den „Anderen“ zusammen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Scanner EPSON Perfection V 300 photo und VueScan
Roland Welcker, 19.08.2015 09:04, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, ich habe VueScan in /usr/local/src/vuex_3295/VueScan installiert, dazu d...
Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 2 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 3 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 7 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...