Linux gewinnt im August nur wenige Marktanteile

Linux gewinnt im August nur wenige Marktanteile

Minimaler Zuwachs

Tim Schürmann
02.09.2013 Laut der Statistik von NetApplications konnten Windows 7 und 8 sowie Linux weitere Marktanteile gewinnen. Linux ist mit einem Anteil von 1,52 Prozent aber immer noch weit abgeschlagen.

Verlierer ist vor allem Windows XP, das nur noch auf rund einem Drittel aller Desktop-Computer läuft. Windows 7 und 8 kommen auf rund 54 Prozent Marktanteil. Linux konnte zwar seinen Martkanteil verbessern, der Zuwachs um 0,27 Prozent liegt jedoch eher im homöopathischen Bereich. Linux liegt damit noch weit hinter Mac OS X, das auf 7,28 Prozent kommt. Die Statistik von NetApplications fasst Linux damit weiterhin unter den „Anderen“ zusammen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Probleme mit MPC/MPD
Matthias Göhlen, 27.09.2016 13:39, 2 Antworten
Habe gerade mein erstes Raspi Projekt angefangen, typisches Einsteigerding: Vom Raspi 3B zum Radi...
Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 6 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 4 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...