Linux-basiertes Nüvifone von Garmin

Linux-basiertes Nüvifone von Garmin

Nüvifone G60

Ulrich Bantle
04.03.2009 Das G60 befindet sich zwar noch im Prototypenstatus, soll jedoch noch in diesem Jahr zum Verkauf angeboten werden.

Der amerikanische Navigationsspezialist Garmin hat bei der Cebit das Nüvifone G60 gezeigt. Das in Kooperation mit Asus entwickelten Handy mit integriertem Navigationssystem und Kamera läuft auf Linux-Basis.

Das G60 bringt einen Touchscreen mit, dreht das Display in die horizontale und hat bereits eine passende Autohalterung dabei. Bei der Messe wirkte das Nüvifone gefällig und weitgehend ausgereift. Das Display zeigte sich gut ablesbar, was insbesondere für die Navigation wichtig ist.

Mit dem Navi-Handy lassen sich auch Bilder schießen (3 Megapixel) die dann die Geodaten des Aufenthaltsorts mitspeichern. Geotagging zähle ebenfalls zu den Funktionen. Für die reine Navigation braucht das Nüvifone keine Mobilfunkverbindung, was es von diversen Konkurrenten im kombinierten Handy-Navigationsbereich unterscheidet. Nur für Zusatzinformationen wie Points of Interest oder diverse vorinstallierte navigationsspezifische Webdienste fallen Telefonkosten an.

Garmin hat seine Kooperation mit Asus inzwischen vertieft. Hinter Glas gibt es ein vergleichbares Gerät mit Windows Mobile zu sehen. Ein Android-Handy mit Navigationsfunktion sei ebenfalls zu erwarten, heißt es bei der Messe.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 1 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...