Aufmacher News

Linux-Spiel Nexuiz 2.0: Ein Bericht

RS
19.06.2006

Back to the roots – das haben sich die Macher des Spiels Nexuiz, während der fünfjährigen Entwicklungszeit bis Version 2.0 fertig war, gedacht. Und zwar zurück zu den Wurzeln des Death-Match. In der Zeit, in der Ego-Shooter immer mehr versuchen die perfekte Realität zu imitieren, geht Nexuiz in die entgegengesetzte Richtung. Aber es gibt nicht nur den klassischen Death-Match-Modus, sondern auch Team-Death-Match, Capture the Flag, Arena, Domination, Rune Match und Last Man Standing.

Basierend auf einer deutlich verbesserten Quake1-Engine versucht es mit gut ausbalancierten Waffen und schneller Action das Feeling von Quake und Unreal Tournament zu erreichen. Die Verbesserungen in der Engine zeigen sich unter anderem daran, dass sie zum Beispiel Echtzeitbeleuchtung und Echtzeitschatteneffekte beherrscht. Auch wurden neue Partikeleffekte eingefügt und einige andere Erweiterungen vorgenommen. Das unter der GPL stehende Spiel ist nicht nur für Linux, sondern auch für Windows und Mac verfügbar.

Die neu erschienene Version beinhaltet viele Neuerungen, wie einen Einzelspielermodus und eine verbesserte Engine.

Alle Neuerungen, eine Installationsanleitung, Screenshots und eine ausführliche Bewertung sind hier zu finden: Nexuiz-Bericht auf linuxspiele.de

Ähnliche Artikel

  • Nexuiz
    Mit gut ausbalancierter Bewaffnung, schneller Action und ansehnlicher Grafik auf Basis der Quake-I_Engine glänzt Nexuiz.
  • Nexuiz 2.5 ist da
    Nach fast einem Jahr Entwicklungsarbeit gibt es die neue Version 2.5 des kostenlosen Open-Source-Actionspiels Nexuiz. Das wartet mit einer zeitgemäßen Grafik und zahlreichen von Fans selbst gestalteten Leveln auf.
  • Zocken bis der Arzt kommt
  • Linux-Spiel Gorky 17: Ein Review
  • 3D-Action mit Nexuiz
    Ballern bis der Arzt kommt - und das Ganze ohne Cedega-Abo. Nexuiz machts möglich. Der 3D-Egoshooter läuft nativ unter Linux, basiert auf der Quake-Engine und hat im Juni den "großen Sprung nach vorn" gemacht.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...