Linux-Spiel Nexuiz 2.0: Ein Bericht

Aufmacher News

RS
19.06.2006

Back to the roots – das haben sich die Macher des Spiels Nexuiz, während der fünfjährigen Entwicklungszeit bis Version 2.0 fertig war, gedacht. Und zwar zurück zu den Wurzeln des Death-Match. In der Zeit, in der Ego-Shooter immer mehr versuchen die perfekte Realität zu imitieren, geht Nexuiz in die entgegengesetzte Richtung. Aber es gibt nicht nur den klassischen Death-Match-Modus, sondern auch Team-Death-Match, Capture the Flag, Arena, Domination, Rune Match und Last Man Standing.

Basierend auf einer deutlich verbesserten Quake1-Engine versucht es mit gut ausbalancierten Waffen und schneller Action das Feeling von Quake und Unreal Tournament zu erreichen. Die Verbesserungen in der Engine zeigen sich unter anderem daran, dass sie zum Beispiel Echtzeitbeleuchtung und Echtzeitschatteneffekte beherrscht. Auch wurden neue Partikeleffekte eingefügt und einige andere Erweiterungen vorgenommen. Das unter der GPL stehende Spiel ist nicht nur für Linux, sondern auch für Windows und Mac verfügbar.

Die neu erschienene Version beinhaltet viele Neuerungen, wie einen Einzelspielermodus und eine verbesserte Engine.

Alle Neuerungen, eine Installationsanleitung, Screenshots und eine ausführliche Bewertung sind hier zu finden: Nexuiz-Bericht auf linuxspiele.de

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...