Series60-Remote

Linux-Software-Suite für Series60-Handys

Linux-Software-Suite für Series60-Handys

Marcel Hilzinger
13.07.2009 Weil Lukas Hetzenecker vor einiger Zeit keine Linux-Alternative zu Nokias PC-Suite fand, begann er schlicht, mit Python und Qt4 etwas eigenes zu programmieren. Das Resultat steht nun in Version 0.3 zum Download bereit.

Series60-Remote ist eine Anwendung für Linux und Windows XP, die zur Verwaltung von Nokia-Handys mit dem S60-Betriebssystem
dient. Das aus fast 10.000 Zeilen Quellcode bestehende Softwareprojekt bietet zurzeit folgende Features:

  • Senden und Empfangen von SMS
  • Kurznachrichten an mehrere Kontakte
  • Chat-Fenster wie in gängigen Instant Messengern
  • Verlaufs-Browser
  • Benachrichtigung bei neuen Mitteilungen
  • Kontakte anzeigen
  • Geräteinformationen
  • Assistent zum ersten Start
  • Umfangreicher Einstellungsdialog
  • Tray-Icon zum Verstecken des Hauptfensters
  • Support für Englisch und Deutsch

Für die kommende Version 0.4 plant der Entwickler zudem eine komplette Kontakt- und Verzeichnisverwaltung, zudem soll der Nutzer über eingehende Anrufe informiert werden. Series60-Remote steht auf der Sourceforge-Projektseite zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...
PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 10 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...