Aufmacher News

Linux-Rechner bei Real

Max Jonas Werner
30.03.2006

In vereinzelten Filialen der Supermarktkette Real finden Kunden dieser Tage Linux-Rechner in den Regalen. Das Verkaufsgebiet erstreckt sich allerdings nur auf die Region Ost, die aus den neuen Bundesländern besteht. Auch auf den Webseiten der Metro-Tochter finden sich die Rechner nicht. Die Wahl des Vertriebsgebietes ist laut Heise-Newsticker willkürlich vollzogen worden.

Im Angebot stehen Desktop-PCs der Marke Medion mit vorinstalliertem Linspire Linux. Als CPU kommt ein Celeron D336 (2800 MHz) zum Einsatz, unterstützt von 256 MByte RAM, 40-GByte-Festplatte und DVD-Laufwerk. Kunden bekommen den Computer für 299 Euro.

Linspire ist als anwenderfreundlich konzipierte Distribution bekannt, die das Verhalten von Windows zu weiten Teilen imitiert. Die Firma arbeitet schon lange daran, Linux-PCs in Warenhäusern zu verkaufen. In den USA gibt es entsprechende Systeme in Wal-Mart-Filialen. Kooperationen scheinen bei Linspire auch in anderen Bereichen immer wichtiger zu werden. So eröffnete CEO Kevin Carmony kürzlich eine Umfrage auf ubuntuforums.org bezüglich der Integration des Click'n'Run-Warenhauses in Ubuntu.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...
thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 6 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...