Linux New Media wird zu Medialinx

Linux New Media wird zu Medialinx

In eigener Sache

Mathias Huber
24.09.2012 Die Linux New Media AG, Herausgeberin des Linux-Magazins, ändert ihren Namen zu Medialinx AG und expandiert in neue Geschäftsbereiche.

Die Sparte der Linux-Zeitschriften und -Online-Medien bleibt als Geschäftsbereich Linux New Media innerhalb der neuen AG erhalten. Daneben erweitert das Münchner Unternehmen sein Angebot. Neben den bereits gestarteten Publikationen Admin-Magazin und Android User wird es ab Oktober auch das Heft Windows Phone User geben, das alle zwei Monate erscheint. Damit baut der Verlag das Thema mobile Betriebssysteme weiter aus.

Daneben betätigt sich das Medienunternehmen als Dienstleister für andere Verlage: Zum Portfolio gehören Anzeigenakquise, Logistik, Verlagsmarketing und der Produktionsprozess. Aufgrund seiner internationalen Beteiligungen kann Medialinx auch die Einführung von Produkten in lokalen Vertriebsmärkten wie beispielsweise Brasilien oder den USA übernehmen. Dazu kommen Leser- und Abonnentenbetreuung sowie die Produktion von CDs/DVDs.

Die Linux New Media AG wird zur Medialinx AG. Name und neues Logo sollen die "Verlinkung" mit den Leserinnen und Lesern ausdrücken.

Ein weiteres Standbein sind Events und Weiterbildungsangebote. Bereits eingeführt mit der Cebit Open Source und der Online-Plattform Linux-Magazin Academy, wird dieser Bereich zunächst um Präsenzschulungen wachsen.

"Wir haben ein wahrhaft großartiges Technologie-Know-how, das auch für Themengebiete außerhalb von Linux und Open-Source beispielsweise im Bereich Publikationen und Schulung eingesetzt werden kann" , begründet Hermann Plank die Veränderung, und sein Vorstandskollege Brian Osborn ergänzt, "Gleichzeitig behalten wir unsere langjährig gewachsenen und bewährten Linux-Wurzeln bei."

Weitere Informationen sowie die neuen Angebote sind unter http://www.medialinx-gruppe.de zu finden.

Ähnliche Artikel

Kommentare
" Windows Phone User " ????
Ulf B., Dienstag, 25. September 2012 22:48:09
Ein/Ausklappen

Hallo,

ansonsten bin ich da ja neutral, aber irgend wie widerspricht das doch ziemlich meinen Idealen. Musste es den gerade neben der Umbenennung - die für mich OK ist - eine Erweiterung auf "Windows Phone User" Geschäftsbereich sein?

Na auf jeden Fall stellt sich mein Abbo - der wegen akuten Zeitmangel schon seit längeren nicht mehr gelesenen Ausgaben - dadurch in einem ganz anderen Licht dar.

Dennoch - Ihr wollt (über-)leben und versucht Euer Portfolio aufzuweiten - dass ist legitim - hoffe Ihr habt damit nicht zu viele andere Leser, wie mich, irritiert.

Viel Glück
Ulf


Bewertung: 337 Punkte bei 115 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: " Windows Phone User " ????
KOS (unangemeldet), Donnerstag, 27. September 2012 20:01:17
Ein/Ausklappen

ich bin ebenfalls irritiert und sag dem Verlag dann auch mal tschüss.

Das neue Logo sieht aus wie ein Beissring für Babys.


Bewertung: 367 Punkte bei 117 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: " Windows Phone User " ????
Mathias Huber, Montag, 01. Oktober 2012 11:51:25
Ein/Ausklappen

Hallo,

der Windows Phone User ist nur einer von mehreren Geschäftsbereichen. Daneben bieten wir nun beispielsweise auch allgemeine Verlagsdienstleistungen an, die mit Linux inhaltlich nichts zu tun haben. Das spiegelt sich im neuen Namen Medialinx AG wieder.

Abgesehen davon bleibt unsere Berichterstattung in Sachen Linux und freie Software bestehen, beispielsweise in Linux-Magazin und LinuxUser. Und selbst bei den Dienstleistungen war jüngst eine große Linux-Distribution unser Kunde und hat die DVD-Produktion von uns durchführen lassen.

Beste Grüße,
Mathias Huber, Redaktionsleiter Linux-Magazin Online
Linux New Media, ein Geschäftsbereich der Medialinx AG


Bewertung: 218 Punkte bei 110 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Kommentare
" Windows Phone User " ????
Ulf B., Dienstag, 25. September 2012 22:48:09
Ein/Ausklappen

Hallo,

ansonsten bin ich da ja neutral, aber irgend wie widerspricht das doch ziemlich meinen Idealen. Musste es den gerade neben der Umbenennung - die für mich OK ist - eine Erweiterung auf "Windows Phone User" Geschäftsbereich sein?

Na auf jeden Fall stellt sich mein Abbo - der wegen akuten Zeitmangel schon seit längeren nicht mehr gelesenen Ausgaben - dadurch in einem ganz anderen Licht dar.

Dennoch - Ihr wollt (über-)leben und versucht Euer Portfolio aufzuweiten - dass ist legitim - hoffe Ihr habt damit nicht zu viele andere Leser, wie mich, irritiert.

Viel Glück
Ulf


Bewertung: 337 Punkte bei 115 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: " Windows Phone User " ????
KOS (unangemeldet), Donnerstag, 27. September 2012 20:01:17
Ein/Ausklappen
Re: " Windows Phone User " ????
Mathias Huber, Montag, 01. Oktober 2012 11:51:25
Ein/Ausklappen

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...