Fluxbox-Minze

Linux Mint mit Fluxbox

Linux Mint mit Fluxbox

Marcel Hilzinger
08.04.2009 Das Linux-Mint-Projekt hat eine neue Version von Mint 6 mit dem schlanken Fenstermanager Fluxbox veröffentlicht.

Das Release mit dem Codenamen "Felicia" basiert auf Xubuntu 8.10, Kernel 2.6.27, Fluxbox 1.0.0 und Xorg 7.4. Es enthält das neue Menüsystem Mint-FM2, das sich ebenso schlank wie der Fenstermanager Fluxbox anfühlen soll. Ein neuer Paketmanager, FTP-Unterstützung für MintUpload und der Windows-Installer mint4linux runden das Angebot der neuen Mint-Version ab.

Laut Release-Notes stellt Linux Mint 6 CE (Community Edition) sehr niedrige Anforderungen an die Hardware:

  • x86-Prozessor
  • 128 MB RAM
  • 2 GByte Festplattenplatz
  • Grafikkarte/Monitor mit mindestens 800 × 600 Pixeln

Eine komplette Liste der Neuerungen gibt es auf der Projekt-Homepage.

Ähnliche Artikel

  • Fluxbox 1.6.3. veröffentlicht
    Nach fast zwei Jahren ohne Lebenszeichen ist jetzt endlich eine neue Version des Window Managers Fluxbox erschienen. Neben ein paar Fehlerkorrekturen gibt es allerdings nur wenige Änderungen.
  • Linux Mint Debian Edition 201012
    Der breite Zuspruch der Anwender hat die Linux-Mint-Entwickler dazu gebracht, ihre auf "Testing" basierende Debian Edition funktional voll auszubauen und jetzt auch für 64-Bit-Rechner anzubieten.
  • Leichtgewichtiger Desktop Fluxbox
    Fluxbox erweist sich als Minimalist mit Stil: Wo andere Desktops durch übertriebenes Abspecken an Komfort und Optik verlieren, punktet das Leichtgewicht, ohne dabei dick aufzutragen.
  • Linux Mint erhält zweiten Hardware-Partner

    Das Ubuntu-Derivat hat einen weiteren Hardware-Partner an Land gezogen und erweitert seine Webseite stolz um eine kleine Shopseite.
  • Gnome 3 im Ausweichmodus
    An Gnome 3 scheiden sich die Geister. Im Falle eines Falles gibt es einen Modus, der das vertraute Gnome 2 größtenteils zurück bringt, ohne auf die neue Technologien der Gnome-Shell verzichten zu müssen.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 3 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...