"Linux Mint 18"-Familie jetzt mit KDE-Edition vollständig

"Linux Mint 18"-Familie jetzt mit KDE-Edition vollständig

Linux Mint 18 KDE veröffentlicht

Tim Schürmann
09.09.2016 Die Macher der Distribution Linux Mint haben die Version 18 jetzt auch in einer Variante mit Plasma 5.6 veröffentlicht. Weitere Unterschiede zu den anderen Editionen gibt es aber nicht.

Auch Linux Mint 18 KDE basiert auf Ubuntu 16.04 und erhält Aktualisierungen bis zum Jahr 2021. Die Plasma-Benutzeroberfläche haben die Entwickler zudem in ihrer Optik an die anderen Linux-Mint-Editionen anpasst, unter anderem erstrahlt sie in Schwarz.

Als Display-Manager kommt SDDM zum Einsatz. In den Paketquellen ist das Repository Kubuntu Backports PPA eingetragen, so dass Linux-Mint-Nutzer auf die jeweils neueste Plasma-Version aktualisieren können.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 4 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 7 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo