Happy Birthday!

Linux-Magazin feiert 15-jähriges Jubiläum

Linux-Magazin feiert 15-jähriges Jubiläum

Marcel Hilzinger
03.09.2009 Das Linux-Magazin wird 15 und bringt aus diesem Anlass eine Sonderausgabe mit DVD, die sämtliche Artikel der vergangenen 15 Jahre enthält.

In der aktuellen Ausgabe des Linux-Magazins dreht sich deshalb alles um die Zahl 15. Die Redaktion stellt die 15 wichtigsten Köpfe der Open-Source-Szene vor, bringt fiktionale Newsmeldungen für die 30-Jahre-Ausgabe und veranstaltet ein Quizz "Wer hats gesagt?". Dazu gibts die große Gadget-Kauf- und -Schenkberatung für Nerds. Außerdem hat die Redaktion diverse Linux-Promis gebeten, Anekdoten und Erlebnisse aus ihrer persönlichen Linux-Geschichte zu veröffentlichen.

Im Oktober 1994 startete das Linux-Magazin seine Laufbahn, damals noch quasi als Hausblatt der DELUG. Seither hat das Linux-Magazin rund 20 000 Seiten publiziert. Die Spezialausgabe zum Jubiläum kostet rund 15 Euro. Die DVD enthält sämtliche Artikel, die das Magazin seit Gründung 1994 veröffentlicht hat. Details zur 15-Jahresausgabe sowie ein Video finden sich bei Linux-Magazin Online.

Das Linux-Magazin ist eine Publikation der Linux New Media AG, zu der auch die LinuxCommunity gehört.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...