Linux-Info-Tag in Dresden: Call for Papers

Aufmacher News

Konrad Rosenbaum
11.06.2007

Am Samstag, dem 3. November 2007, findet der 5. Linux-Info-Tag in Dresden statt.

Dafür suchen wir noch Referenten für Vorträge (45 min) und Workshops (bis zu 3 Stunden). Die sollen sich um Freie Software, Freie Betriebssysteme und Open Source drehen - insbesondere aber um Themen, die Linux Ein- und Umsteiger interessieren.

Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf Workshops. Außerdem gibt es Platz für Stände, an denen sich freie Projekte präsentieren können. Im letzten Jahr hatten wir ca. 500-800 Besucher, zum größten Teil Linux-Einsteiger, aber auch IT-Profis.

Einsendeschluss für die Bewerbung ist Samstag, der 15. September 2007. Endgültige Ab- und Zusagen gibt es in der letzten Septemberwoche, aber je zeitiger man den Vortrag/Workshop einreicht, umso besser sind die Chancen :)

Anmeldungen bitte per E-Mail an: programm2007 (AT) linux-info-tag.de

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 0 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 2 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 5 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...
PCLinuxOS lässt sich nicht installieren
Arth Lübkemann, 09.07.2015 18:53, 6 Antworten
Hallo Leute, ich versuche seit geraumer Zeit das aktuelle PCLinuxOS KDE per USB Stick zu insta...