Startschuss

Linux Essentials Programm sucht Prüflinge

Linux Essentials Programm sucht Prüflinge

Ulrich Bantle
28.06.2012
Das Linux Professional Institut (LPI) hat den offiziellen Startschuss für sein Linux Essentials Programm rund um Linux und Open Source gegeben, das sich an Neueinsteiger und Jugendliche richtet.

Die Prüfung ist ab sofort an diversen Events im Angebot, etwa bei der Campus Party Berlin am 21. August und bei der Froscon am 25. August. Neben diesen Prüfungen sind auch internetbasierte Test geplant. Anbieter, die sich für das Affiliate-Programm des LPI interessieren, um selbst Prüfungen anbieten zu können, können sich beim LPI informieren. Das Essentials Programm enthält unter anderem die Themengebiete Linux Community und berufliche Laufbahn im Bereich Open Source, gängige Betriebssysteme und wichtige Open Source Anwendungen, Lizenzen, Grundlagen der Linux Kommandozeile, Dateien und Skripte. Die ausführliche Beschreibung findet sich hier.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...