Linux Essentials Programm sucht Prüflinge

Linux Essentials Programm sucht Prüflinge

Startschuss

Ulrich Bantle
28.06.2012
Das Linux Professional Institut (LPI) hat den offiziellen Startschuss für sein Linux Essentials Programm rund um Linux und Open Source gegeben, das sich an Neueinsteiger und Jugendliche richtet.

Die Prüfung ist ab sofort an diversen Events im Angebot, etwa bei der Campus Party Berlin am 21. August und bei der Froscon am 25. August. Neben diesen Prüfungen sind auch internetbasierte Test geplant. Anbieter, die sich für das Affiliate-Programm des LPI interessieren, um selbst Prüfungen anbieten zu können, können sich beim LPI informieren. Das Essentials Programm enthält unter anderem die Themengebiete Linux Community und berufliche Laufbahn im Bereich Open Source, gängige Betriebssysteme und wichtige Open Source Anwendungen, Lizenzen, Grundlagen der Linux Kommandozeile, Dateien und Skripte. Die ausführliche Beschreibung findet sich hier.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 0 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...
WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....