Aufmacher News

Linux-Buch als Openbook

Kristian Kißling
22.11.2007

Der Buchverlag Galileo Press geht neue Wege: Auf seiner Webseite bietet er das Buch "Linux -- Das distributionsunabhängige Handbuch" von Johannes Plötner und Steffen Wendzel zum kostenlosen Download an. Online kann man die zweite Auflage des Buches in Form einer HTML-Datei lesen. Alternativ lässt sich die Lektüre auch auf den lokalen Rechner ziehen: Ein etwa 6 MByte großes ZIP-Archiv wartet auf den Download. Freunde des Haptischen bestellen das gebundene Papierwerk für 39,90 Euro versandkostenfrei im Online Shop von Galileo Computing.

Das über 1000 Seiten umfassende Buch erklärt für Einsteiger verständlich, wie ein Rechner arbeitet und befasst sich dann mit Linux als Betriebssystem. Dabei bevorzugen die Verfasser keine besondere Distribution, sondern versuchen, allen Linuxen Rechnung zu tragen. So beschreiben sie etwa den Umgang mit DPKG- und mit RPM-Paketen. Bei einem so allgemeinen Fokus bleiben dann aber einige speziellere Themen, die einzelne Distributionen betreffen, naturgemäß außen vor: So erwähnt das Buch nicht, wie man über YaST weitere Repositories für OpenSuse einbindet oder wie man den Update-Manager von Ubuntu bedient. Um sich die Grundlagen anzueignen, genügt das Buch allerdings. Eine Suchfunktion auf der Galileo-Seite erleichtert zudem das Aufspüren einzelner Themen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 4 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 7 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo