Linutop-Rechner mit Atom und Ubuntu

Linutop-Rechner mit Atom und Ubuntu

Energiesparer

Ulrich Bantle
10.05.2011
Der französische Hersteller Linutop hat seine gleichnamigen lüfterlosen Mini-Rechner um ein Modell mit Intels Atom Prozessor N270 mit 1,6 GHz erweitert.

Als leistungsfähiges und mit weniger als 14 Watt Leistungsaufnahme trotzdem energiesparendes und leises System preist Linutop sein neues Modell an. Prädestiniert sei das mit Ubuntu 10.04 LTS ausgestattete Linux-System als robustes Kiosksystem, etwa für den öffentlichen Internetzugang in Hotels.

Anschlüsse auf der Vorder- und Rückseite des Linutop 4.

Statt einer Festplatte setzt Linutop 2 GByte Flash-Speicher ein, mittels internem SATA-Anschluss und einem 2,5-Zoll-Einschub lässt sich das auch ändern. Bis zu 2 GByte Speicher stehen dem Prozessor zur Verfügung. Fünf USB Ports, Audio Ein- und Ausgänge, Gigabit-Ethernet, VGA und DVI-Ausgänge sowie ein solides Metallgehäuse runden die Ausstattung ab. Das Gerät wiegt rund 1 Kilogramm und misst 180 x200x36 Millimeter. Der Preis für den Linutop in der Grundausstattung liegt bei rund 400 Euro.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 6 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 3 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...
Ubuntu 16 LTE installiert, neustart friert ein
Matthias Nagel, 10.09.2016 01:16, 3 Antworten
hallo und guten Abend, hab mich heute mal darangewagt, Ubuntu 16 LTE parallel zu installieren....