Linus Torvalds feiert den 40. Geburtstag

Linus Torvalds feiert den 40. Geburtstag

Happy Birthday Linus

Marcel Hilzinger
29.12.2009 Am 28. Dezember 1969 erblickte der Finne Linus Benedict Torvalds in Helsinki das Licht der Welt. 22 Jahre später schrieb er den ersten Linux-Kernel.

Linus wurde gestern 40. Die LinuxCommmunity wünscht ihm das Beste für die nächsten 40. Jahre und hofft, dass er noch manch nützliches Tool programmieren möge. Mit dem Weihnachts- und Geburtstagsgeld, das er 1991 bekam kaufte er auf Rate seinen ersten IBM-PC, auf dem er dann auch den ersten Kernel programmierte. Der Rest der Geschichte dürfte bekannt sein, sonst gibt es die Linux-Historie hier zum Nachlesen.

Happy Birthday Linus, weiter so!

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

added to access control list
Ingrid Kroll, 27.03.2018 07:59, 10 Antworten
Hallo allerseits, bin einfache Nutzerin und absolut Linux-unwissend............ Beim ganz norm...
Passwortsicherheit
Joe Cole, 15.03.2018 15:15, 2 Antworten
Ich bin derzeit selbständig und meine Existenz hängt am meinem Unternehmen. Wahrscheinlich verfol...
Brother drucker einrichten.
Achim Zerrer, 13.03.2018 11:26, 1 Antworten
Da mein Rechner abgestürzt war, musste ich das Betriebssystem neu einrichten. Jetzt hänge ich wi...
Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...