Linus Torvalds feiert den 40. Geburtstag

Linus Torvalds feiert den 40. Geburtstag

Happy Birthday Linus

Marcel Hilzinger
29.12.2009 Am 28. Dezember 1969 erblickte der Finne Linus Benedict Torvalds in Helsinki das Licht der Welt. 22 Jahre später schrieb er den ersten Linux-Kernel.

Linus wurde gestern 40. Die LinuxCommmunity wünscht ihm das Beste für die nächsten 40. Jahre und hofft, dass er noch manch nützliches Tool programmieren möge. Mit dem Weihnachts- und Geburtstagsgeld, das er 1991 bekam kaufte er auf Rate seinen ersten IBM-PC, auf dem er dann auch den ersten Kernel programmierte. Der Rest der Geschichte dürfte bekannt sein, sonst gibt es die Linux-Historie hier zum Nachlesen.

Happy Birthday Linus, weiter so!

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 0 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...
sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 0 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...
Anfänger sucht Ratschläge
Alucard Nosferatu, 18.01.2018 21:56, 3 Antworten
Guten Tag, meine Wenigkeit würde gerne auf einer meiner Festplatten von meinen Feldrechnern e...
Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...