Lineare Algebra für alle [in eigener Sache]

Aufmacher News

Henrik Däschner
05.06.2008

Reichlich abstrakt gehts am morgigen Freitag, dem 6. Juni, zu. Dann findet an der Hochschule München der Linear Algebra Day statt, den das Linux-Magazin Online kostenlos per Live-Videostream überträgt. Die Veranstaltung, auf der sich unter anderem der renommierte amerikanische MIT-Professor Gilbert Strang zu den Themen "Starting with Two Matrices" und "The Many Applications of Linear Algebra" äußert, dürfte etwas für Mathe-Freaks mit einem Hang zur linearen Algebra sein.

Computeranwender interessiert womöglich der um 16 Uhr stattfindende Vortrag "MP3 verstehen" des Münchener Professors Martin Ruckert. Weitergehende Informationen zum Linear Algebra Day in München gibt es auf auf der Webseite der Hochschule München (vormals Fachhochschule München).

Die Teilnahme am Live-Streaming ist kosten- und registrierungsfrei. Das Streaming-Angebot findet sich unter http://streaming.linux-magazin.de. Zur Teilnahme ist nur ein javafähiger Browser und eine Internetverbindung erforderlich.

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...