Lindy stellt Festplattengehäuse und -Dock mit USB 3.0 vor

(c) lindy.de
(c) lindy.de

Mit Linux kompatibel

Ulrich Bantle
26.03.2010 Mit dem Versprechen bis zu 5 Gbit in der Sekunde zu übertragen lockt USB 3.0. Hersteller Lindy hat nun zwei SATA-Festplattengehäuse und eine Festplattendockingstation mit USB-3.0-Fähigkeiten auf den Markt gebracht.

Die zwei Gehäuse sind einmal für 2,5-Zoll-Platten SATA-Festplatten und einmal für 3,5-Zöller ausgelegt. Das 3,5-Zoll-Gehäuse ist in gebürstetem Aluminium gehalten. Die Platte wird bei beiden Gehäusen durch Öffnen der Blende eingeschoben, Werkzeug sei nicht nötig, lässt der Hersteller wissen.

In die Einschübe der Dockingstation passen beide Festplattenformate. Lindy beschreibt die Station zudem als Hotplug-fähig. In der Stromzufuhr unterscheiden sich die Geräte. Die Dockingstation und 3,5-Zoll-Gehäuse haben ein Netzteil im Lieferumfang. Das 2,5-Zoll-Gehäuse kann via USB-3.0-Kabel gespeist werden. Wer die Gehäuse vorausschauend kauft, ohne bislang eine Schnittstelle für USB 3.0 am Rechner zu haben, muss sich auch beim 2,5er-Gehäuse mit einem Netzteil behelfen. Eine Anschlussbuchse ist am Gehäuse vorhanden. Alle drei Geräte sind abwärtskompatibel zu USB 2.0 und 1.1.

Das 3,5 Zoll Gehäuse kostet 48 Euro, das 2,5-Zoll-Gehäuse 39 Euro. Lindy verspricht eine treiberlose Installation unter Linux ab Kernel 2.6.31 und Windows (XP/Vista/7). Die Dockingstation kostet 50 Euro. Die Geräte sind laut Anbieter ab sofort verfügbar.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...
WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....
Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...