Experimente mit Google Street View

Lightspark 0.5.6 ist fertig

Lightspark 0.5.6 ist fertig

Mathias Huber
13.04.2012
Der freie Flashplayer Lightspark bringt in der neuen Version 0.5.6 experimentelle Unterstützung für den Google-Dienst Street View mit.

Daneben haben die Entwickler die Youtube-Unterstützung nachjustiert und das Plugin an die Firefox-Version 10 angepasst. Ebenfalls neu ist der Support für das Grafikformat PNG. Verbesserungen an der Serialisierung/Deserialisierung sowie die Umsetzung von RPC sollen dafür sorgen, dass sich der Player demnächst auch für Farmville und andere interaktive Online-Spiele eignet.

Die Version 0.5.6 hat Luca Invernizzi betreut, der nach einer Pause wieder als Betreuer amtiert. Lightspark steht unter GPLv3 und LGPLv3, den aktuellen Quelltext gibt es auf einer Launchpad-Seite.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...