LibreOffice schickt nächsten RC los

LibreOffice schickt nächsten RC los

Bald fertig

Ulrich Bantle
21.01.2011 Das Team um den Open-Office-Fork Libre Office hat den vierten Release Candidate zum Download freigegeben.

Wer sich Libre Office zum Test installiert, sollte beachten, dass ein darin enthaltenes Upgrade des Berkeley Datenbankformats zu Inkompatibilitäten bei der Extensions-Datenbank in älteren Open-Office- und Libre-Office-Versionen führen kann. Wer nach der Installation des RC4 wieder zur gewohnten Version zurückkehrt, muss das Verzeichnis "/uno_packages" händisch entfernen, heißt es in den Release Notes. Üblicherweise sei es im Pfad "/.openoffice.org/3/user/uno_packages" zu finden.

Soweit die Warnung, für die Neuerungen und Reparaturarbeiten im RC4 dient die Features-und-Fixes-Liste als Informationsquelle. Derzufolge lassen sich nun ODF-Dokumente als pure XML-Datei laden und speichern. Die Online-Hilfe ist weiter gediehen, mit "Libertine G" und "Biolinum G sind neue Fonts hinzugekommen und wer "Speichern unter" anwählt, bekommt alle optionalen Formate angezeigt. Radio-Buttons sollen zudem die Übersichtlichkeit komplexer Menüstrukturen verbessern.

Fehlermeldungen sind an die Bugliste erwünscht. Den Download der verschiedenen Versionen für Linux, Windows und Mac gibt es bei Libre Office.

Ähnliche Artikel

Kommentare
OpenOffice
Anonymous (unangemeldet), Freitag, 21. Januar 2011 13:59:56
Ein/Ausklappen

Und inwiefern entwickeln sich OpenOffice und LibreOffice bereits auseinander ?


Bewertung: 278 Punkte bei 52 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: OpenOffice
jb -from ctu (unangemeldet), Sonntag, 23. Januar 2011 01:16:42
Ein/Ausklappen

...würde mich auch interessieren.

fakt ist mit oracle wird es nicht besser, eher schlechter. dann doch lieber unter dem dach einer stiftung und mit anderem namen und eben frei.

....


Bewertung: 271 Punkte bei 55 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...