Libre Office 4.0.5

Libre Office 4.0.5

Bugfix-Release

Mathias Huber
22.08.2013
Die Document Foundation hat Libre Office 4.0.5 veröffentlicht, eine Bugfix-Release für die derzeit stabile Version.

Anlässlich das Updates bittet das Projekt Anwender der Versionen 3.6, die das Ende ihrer Wartungsperiode erreicht, auf den Versionszweig 4 upzugraden. Die Release 4.0.5 behebt rund 90 Bugs, davon viele beim Zusammenspiel mit proprietären Dokumentenformaten und Betriebssystemen. Im Wiki finden sich auf zwei Seiten eine detaillierte Liste.

Das aktualisierte Libre Office steht unter http://www.libreoffice.org/download/ zum Herunterladen bereit, in Linux-Paketen für unterschiedliche Distributionen, für Windows und Mac OS sowie in unterschiedlichen Lokalisierungen. Die freie Bürosuite ist unter LGPL lizenziert.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

added to access control list
Ingrid Kroll, 27.03.2018 07:59, 10 Antworten
Hallo allerseits, bin einfache Nutzerin und absolut Linux-unwissend............ Beim ganz norm...
Passwortsicherheit
Joe Cole, 15.03.2018 15:15, 2 Antworten
Ich bin derzeit selbständig und meine Existenz hängt am meinem Unternehmen. Wahrscheinlich verfol...
Brother drucker einrichten.
Achim Zerrer, 13.03.2018 11:26, 1 Antworten
Da mein Rechner abgestürzt war, musste ich das Betriebssystem neu einrichten. Jetzt hänge ich wi...
Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...