Libre Office 3.6.2 erhältlich

Libre Office 3.6.2 erhältlich

Bugfixes, Spenden, Konferenz

Mathias Huber
05.10.2012
Die Document Foundation hat die Wartungsrelease 3.6.2 von Libre Office veröffentlicht und weist zudem auf ihre weiteren Aktivitäten hin.

Die neue Version behebt Bugs und Regressionen und soll die Stabilität verbessern. Die Einzelheiten finden sich in zwei Changelogs. Die aktualisierte Bürosuite steht auf den Download-Seiten des Projekts zum Herunterladen bereit.

Die Document Foundation veranstaltet vom 17. bis 19. Oktober ihr zweites Berliner Treffen mit Programmpunkten für Anwender, Entwickler und Community-Mitglieder. Die Registrierung läuft noch bis Montag, 8. Oktober. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro.

Daneben möchte die Stiftung, die kürzlich ihren zweiten Geburtstag feiern durfte, die "nächste Stufe des Wachstums nehmen". Laut dem Vorstandsmitglied Italo Vignoli soll Libre Office "in die erste Liga in Sachen Softwareentwicklung und Interessenvertretung" aufsteigen. Die Spendenseite findet sich unter http://donate.libreoffice.org

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 0 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...
sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 0 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...
Anfänger sucht Ratschläge
Alucard Nosferatu, 18.01.2018 21:56, 3 Antworten
Guten Tag, meine Wenigkeit würde gerne auf einer meiner Festplatten von meinen Feldrechnern e...
Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...