Libre Office 3.6.2 erhältlich

Libre Office 3.6.2 erhältlich

Bugfixes, Spenden, Konferenz

Mathias Huber
05.10.2012
Die Document Foundation hat die Wartungsrelease 3.6.2 von Libre Office veröffentlicht und weist zudem auf ihre weiteren Aktivitäten hin.

Die neue Version behebt Bugs und Regressionen und soll die Stabilität verbessern. Die Einzelheiten finden sich in zwei Changelogs. Die aktualisierte Bürosuite steht auf den Download-Seiten des Projekts zum Herunterladen bereit.

Die Document Foundation veranstaltet vom 17. bis 19. Oktober ihr zweites Berliner Treffen mit Programmpunkten für Anwender, Entwickler und Community-Mitglieder. Die Registrierung läuft noch bis Montag, 8. Oktober. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro.

Daneben möchte die Stiftung, die kürzlich ihren zweiten Geburtstag feiern durfte, die "nächste Stufe des Wachstums nehmen". Laut dem Vorstandsmitglied Italo Vignoli soll Libre Office "in die erste Liga in Sachen Softwareentwicklung und Interessenvertretung" aufsteigen. Die Spendenseite findet sich unter http://donate.libreoffice.org

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...