Bugfixes, Spenden, Konferenz

Libre Office 3.6.2 erhältlich

Libre Office 3.6.2 erhältlich

Mathias Huber
05.10.2012
Die Document Foundation hat die Wartungsrelease 3.6.2 von Libre Office veröffentlicht und weist zudem auf ihre weiteren Aktivitäten hin.

Die neue Version behebt Bugs und Regressionen und soll die Stabilität verbessern. Die Einzelheiten finden sich in zwei Changelogs. Die aktualisierte Bürosuite steht auf den Download-Seiten des Projekts zum Herunterladen bereit.

Die Document Foundation veranstaltet vom 17. bis 19. Oktober ihr zweites Berliner Treffen mit Programmpunkten für Anwender, Entwickler und Community-Mitglieder. Die Registrierung läuft noch bis Montag, 8. Oktober. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro.

Daneben möchte die Stiftung, die kürzlich ihren zweiten Geburtstag feiern durfte, die "nächste Stufe des Wachstums nehmen". Laut dem Vorstandsmitglied Italo Vignoli soll Libre Office "in die erste Liga in Sachen Softwareentwicklung und Interessenvertretung" aufsteigen. Die Spendenseite findet sich unter http://donate.libreoffice.org

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...