Libre Office 3.5.1

Libre Office 3.5.1

Wartungsrelease

Ulrich bantle
15.03.2012 Die Document Foundation hat eines der regelmäßigen Updates für die freie Bürosuite Libre Office veröffentlicht.

Die zweite Ausgabe der 3.5er-Reihe sei für Privatanwender und Unternehmen gleichermaßen empfehlenswert, schreiben die Macher, weil Libre Office 3.5.1 den größten Teil der von Benutzern gemeldeten Fehler beseitige.

Das von Open Office abgezweigte Libre Office sieht sich überdies auf dem richtigen Weg. Italo Vignoli, Mitglied des Stiftungsvorstands sagte, dass das Projekt inzwischen über 400 Entwickler aufweisen könne, die sich mit großer Mehrheit aus unabhängigen Freiwilligen rekrutiere. Die Vollzeit-Entwickler wiederum seien von mehreren verschiedenen Unternehmen finanziert. Das Projekt sei deshalb unabhängig, weil keine dieser Firmen mehr als sieben Prozent der Entwickler beschäftigt, betonte Vignoli. Seit September 2010 seien im Durchschnitt 20 neue Entwickler pro Monat hinzugekommen, so das Vorstandmitglied.

Hier gibt es den Download von Libre Office für die unterschiedlichen Plattformen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...