Fehlerbereinigung

Libre Office 3.4.3 ist da

Libre Office 3.4.3 ist da

Ulrich Bantle
31.08.2011
Die Document Foundation hält an ihrem Update-Zyklus fest und bringt Libre Office 3.4.3.

Die neue Bugfix-Release erscheint damit pünktlich vor dem - vom 2. bis 4. September stattfindenden - Hackfest der Libre-Office-Community in München. Dort soll es auch um die Zusammenarbeit zwischen Libre Office und Firmen gehen und speziell auch um Rollout und Pflege des freien Office in großen Unternehmen.

Libre Office 3.4.3 steht in über 100 Sprachen zum Download. Das Changelog nennt die Details zu den Änderungen gegenüber der Vorversion. Die finale Version von 3.4.3 entspricht dem Release Candidate 2 aufs Bit, heißt es in den Release Notes. Im für Anfang Oktober angekündigten Bugfix-Release 3.4.4 sollen dann einige bereits jetzt bekannte Fehler ausgebügelt werden.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...