Libre Office 3.4.3 ist da

Libre Office 3.4.3 ist da

Fehlerbereinigung

Ulrich Bantle
31.08.2011
Die Document Foundation hält an ihrem Update-Zyklus fest und bringt Libre Office 3.4.3.

Die neue Bugfix-Release erscheint damit pünktlich vor dem - vom 2. bis 4. September stattfindenden - Hackfest der Libre-Office-Community in München. Dort soll es auch um die Zusammenarbeit zwischen Libre Office und Firmen gehen und speziell auch um Rollout und Pflege des freien Office in großen Unternehmen.

Libre Office 3.4.3 steht in über 100 Sprachen zum Download. Das Changelog nennt die Details zu den Änderungen gegenüber der Vorversion. Die finale Version von 3.4.3 entspricht dem Release Candidate 2 aufs Bit, heißt es in den Release Notes. Im für Anfang Oktober angekündigten Bugfix-Release 3.4.4 sollen dann einige bereits jetzt bekannte Fehler ausgebügelt werden.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...