Libre Office 3.3.4

Libre Office 3.3.4

Update für Konservative

Ulrich Bantle
17.08.2011
Mit den regelmäßigen Bugfix-Releases ist Libre Office inzwischen bei Version 3.3.4 angekommen.

Sieben Fehler weniger zählen die Entwickler im spärlichen Versionslog auf. Verfügbar ist die freie Office-Suite für Linux, Windows und Mac OS X.

Die Document Foundation hinter dem Projekt pflegt inzwischen zwei Versionszweige: Zum einen die 3.3.x für konservative Anwender, die keine neuen Features wünschen. Die 3.4.x dagegen ist auf Funktionsreichtum ausgelegt. Das nächste Wartungsupdate ist für Oktober angekündigt. Die 3.4.x-Serie erfährt Ende August ein Update. Beide Versionen stehen bei Libre Office zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Develop Drucker
Jürgen Kos, 27.02.2017 18:15, 0 Antworten
Hallo Comunity. Ich habe nen älteren Developdrucker D3550iD und wollte ihn ins Netzwerk einbin...
Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 4 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...