Libre Office 3.3.4

Libre Office 3.3.4

Update für Konservative

Ulrich Bantle
17.08.2011
Mit den regelmäßigen Bugfix-Releases ist Libre Office inzwischen bei Version 3.3.4 angekommen.

Sieben Fehler weniger zählen die Entwickler im spärlichen Versionslog auf. Verfügbar ist die freie Office-Suite für Linux, Windows und Mac OS X.

Die Document Foundation hinter dem Projekt pflegt inzwischen zwei Versionszweige: Zum einen die 3.3.x für konservative Anwender, die keine neuen Features wünschen. Die 3.4.x dagegen ist auf Funktionsreichtum ausgelegt. Das nächste Wartungsupdate ist für Oktober angekündigt. Die 3.4.x-Serie erfährt Ende August ein Update. Beide Versionen stehen bei Libre Office zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

HP PHOTOSMART 5525 nimmt die schwarze original patrone nicht
Erich Mecl, 28.06.2017 18:10, 0 Antworten
Hallo Leute! Mein HP Photosmart 5525 Drucker erkennt die original schwarze Patrone 364, nimmt s...
Irgend ein Notebook mit Linux Mint - vllt der Dell Latitude 3480???
Universit Freiburg, 26.06.2017 13:51, 3 Antworten
Hey Leute, bin am Verzweifeln weil ich super gerne auf Linux umsteigen würde aber kein Noteboo...
scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 5 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...