Libguestfs in Version 1.12

Libguestfs in Version 1.12

Unterstützung für Btrfs und Java

Mathias Huber
21.07.2011
Libguestfs, eine Bibliothek samt Tools zur Arbeit mit VM-Images, ist in der neuen stabilen Version 1.12 mit neuen Features erhältlich.

Das Programm "virt-resize" kann jetzt auch Btrfs-Partitionen vergrößern und verkleinern, mit der Option "--ntfsresize-force" lässt sich die Größe von Windows-Partitionen wiederholt ändern. Das Tool Guestfish erlaubt jetzt Maskierungen wie "\n" in Zeichenketten, außerdem kann es im Append-Modus Daten an Dateien anhängen.

Auch beim API und den Bindings zu Programmiersprachen gibt es Neues: Unter anderem ist Java nun vollständig unterstützt (siehe Dokumentation), darüber auch JRuby. Daneben haben die Entwickler den Libguestfs-Code einer statischen Analyse mit Coverity unterzogen und viele Bugs behoben. Die Software ist kompatibel zu Perl 5.14 und GCC 4.6. Weitere Details finden sich in den Release Notes.

Die Bibliothek ist unter LGPLv2 lizenziert, die Tools unter GPLv2. Die neue Version steht als Quelltext-Tarball auf der Libguestfs-Homepage zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 6 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 3 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...
Ubuntu 16 LTE installiert, neustart friert ein
Matthias Nagel, 10.09.2016 01:16, 3 Antworten
hallo und guten Abend, hab mich heute mal darangewagt, Ubuntu 16 LTE parallel zu installieren....