Lernplattform SELF online

Aufmacher News

Kristian Kißling
14.09.2007

Seit dem 5. September gibt es eine Beta-Version der Lernplattform SELF. Das Akronym steht für "Science, Education and Learning in Freedom", die Webseite will Lernmaterialien rund um Freie Software, offene Standards und verwandte Themen wie Copyright und Marketing in freien Projekten anbieten. In bester Web-2.0-Manier sollen die Nutzer passende Inhalte entweder selbst generieren oder zumindest online stellen.

Momentan befindet sich die Plattform noch im Beta-Stadium. Bereits jetzt kann man aber Handbücher, Wikibooks und Tutorials zu verschiedenen Programmen abrufen. Hauptsächlich handelt es sich bisher um Anleitungen zur Bedienung bestimmter Software. Die Ressourcen liegen dabei in verschiedenen Sprachen vor, etwa niederländisch, spanisch und englisch. Eine Suchfunktion hilft, gezielt Inhalten zu finden.

Wer eigene Materialien entwickeln und veröffentlichen will, findet auch eine Upload-Möglichkeit. Um sie zu nutzen, muss man sich allerdings beim Projekt registrieren und einloggen. Zusätzlich betreibt die Community eine Art Qualitätskontrolle und prüft, wo es noch Lücken im Material gibt und wie sich Inhalte verbessern lassen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN-Signalqualität vom Treiber abhängig
GoaSkin , 29.10.2014 14:16, 0 Antworten
Hallo, für einen WLAN-Stick mit Ralink 2870 Chipsatz gibt es einen Treiber von Ralink sowie (m...
Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...