Gestensteuerung für Linux

Leap Motion Controller mit Linux-Support

Leap Motion Controller mit Linux-Support

Tim Schürmann
01.04.2013
Der nur wenige Zentimeter große Leap Motion Controller erfasst Handgesten im Raum vor dem Monitor. Die dadurch mögliche intuitive Steuerung des Rechners ist jetzt auch unter Linux möglich.

Den Controller schließt der Anwender per USB an seinen Computer und platziert den kleinen silbernen Stick dann direkt vor dem Monitor. Dort erfasst er alle Handgesten, die er wiederum in Bewegungen des Mauszeigers umsetzt. Auf diese Weise ist es möglich, etwa per Wischgeste die Internetseite im Browser weiterzuscrollen oder mit einem Stift in der Hand zu malen. Ein Video demonstriert die Möglichkeiten des Controllers. Ähnlich wie die Kinect nutzt der Leap Motion Controller zwei Kameras und drei Infrarot-LEDs, die hier allerdings zur Zimmerdecke schauen. Handbewegungen erkennen sie in bis zu einem Meter Entfernung.

Das Software Development Kit unterstützt mit der jetzt erschienenen Version 0.7.6 auch Linux. Die Entwickler kennzeichnen diese Unterstützung derzeit noch als Beta und bitten Anwender um Rückmeldungen. Das SDK unterstützt momentan offiziell nur Ubuntu 12.04 und neuer. Es steht zudem als DEB-Paket nur registrierten Entwicklern bereit.

Der Leap Motion Controller selbst kommt im Mai auf den Markt, Vorbestellungen nimmt der Hersteller auf seiner Homepage entgegen.

Related content

Kommentare

1228 Hits
Wertung: 108 Punkte (5 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 0 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...