LPI und Linux New Media AG starten Online-Kurse

LPI und Linux New Media AG starten Online-Kurse

LPI Academy

Marcel Hilzinger
02.03.2009 Das Linux Professional Institute (LPI) und die Linux New Media AG bieten Online-Kurse zu den LPI-Prüfungen 101 und 102 an.

Das neue Lernportal unter der Adresse http://www.linux-magazin.de/academy verbindet die Streaming-Technologie der Linux New Media AG mit klassischen Online-Kursinhalten. So sieht man in zwei separaten Video-Fenstern nicht nur den Vortragenden, sondern kann auch das Geschehen auf seinem Desktop mitverfolgen. Die Videos entstanden unter Mithilfe des LPI-Trainingspartners Linuxhotel.

Zurzeit steht das Kursmaterial für die LPI-Zertifizierung 101 komplett online, Lektionen für die 102-Zertifizierung folgen in Kürze. Die Online-Schulung ist kostenpflichtig und kostet rund 300 Euro pro Kurs. Kursteilnehmer erhalten dafür 6 Monate Zugriff auf die Lernplattform, wobei sich die Lektionen an einer beliebigen Stelle unterbrechen und fortsetzen lassen. Weitere Elemente wie zum Beispiel Übungen und Foren erweitern das Angebotsspektrum in der Linux-Magazin Academy.

Wer sich ein Bild der neuen Lernplattform machten möchte, findet folgende zwei Videos frei online:

Neue Lernziele in LPI 101, ca. 13 Minuten

Ausschnitt aus Lektion 102.3 (Shared Libraries), ca. 3 Minuten

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 2 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert
Siegfried Böttcher, 16.07.2017 21:16, 2 Antworten
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert, weil aus mir unerfindlichen Gründen im...
Möchte Zattoo vom PC am Fernsehgerät sehen können
Ilona Nikoui, 15.07.2017 18:25, 3 Antworten
Hallo, ich habe mein Fernsehgerät, ein LG 26LE3300 mit dem PC verbunden per HDMI Kabel, wie empfo...
TUXEDO und Hardwareauswahl , fragwürdig / Kritik
Josef Federl, 11.07.2017 12:44, 7 Antworten
Auf tuxedocomputers.com steht: "....Aber wir können auch Linux und das so, dass "einfach" alles...