LG plant digitale Plakate mit WebOS

LG plant digitale Plakate mit WebOS

Bunte Reklame

Tim Schürmann
13.02.2014 Der Hardwarehersteller LG hat sogenannte Digital Signage Systeme angekündigt, in denen WebOS Werbung oder Produktinformationen anzeigt. WebOS stammt ursprünglich von HP und basiert auf Linux.

Digital Signage Systemen ist fast jeder schon einmal begegnet. Gemeint sind die mehr oder weniger großen Monitore oder Videowände, auf denen Werbung läuft – wie etwa im Supermarkt über den Kassen.

LG hat jetzt eine neue Generation ihrer digitalen Plakatwände angekündigt, in denen WebOS als Betriebssystem laufen soll. Während dabei Linux im Hintergrund werkelt, sollen die eigentlichen Anwendungen beziehungsweise Werbeanzeigen mit HTML5 und JavaScript entstehen.

WebOS hatte ursprünglich HP als Konkurrenz zu Android und iOS entwickelt. LG hatte Anfang 2013 WebOS übernommen und im Januar 2014 einen Fernseher mit WebOS angekündigt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Samba-Server für Win-Daten & Linux-Dateirechte
Gerd Grundmann, 12.01.2017 18:25, 0 Antworten
Hallo Gemeinde, ich habe ewig gegooo.. aber nicht wirklich gefunden, was ich suche. Auf mei...
LM Cinnamon 18.1Serena 64 bit
Herwig Ameisbichler, 11.01.2017 13:02, 6 Antworten
Hallo an alle. Bin Linux Neuling.Habe auf meiner SSD neben W10 (finde ich nicht mehr)LM17.2 auch...
Bilder in E-Mail einbinden?
Werner Hahn, 23.12.2016 12:18, 4 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.04, Mozilla Firefox Ich bitte um eine leicht verständliche Anle...
Linux Mint 17.2
Herwig Ameisbichler, 17.12.2016 11:19, 4 Antworten
Wer kann mir helfen? Hab seit gestern Linux am Pc.Wie kann ich diese Miniaturschrift im Menü,Lei...
Linux 17.2 Treiber f. PC Drucker installieren
Ernst Malitzki, 11.12.2016 13:04, 7 Antworten
Habe einen PC Drucker von HP. Möchte diesen PC Drucker an meinen PC anschließen. Hierzu benötige...