LG plant angeblich 20 Android-Handys bis Jahresende

LG plant angeblich 20 Android-Handys bis Jahresende

Auch LG mit Android

Marcel Hilzinger
11.06.2010 Der koreanische Elektroriese LG verkauft zwar sehr viele Handys aber kaum Smartphones. Mit 20 neuen Modellen auf Android-Basis soll sich das ändern.

Laut einem aktuellen Bericht der Koreatimes hat LG auf dem Smartphone-Markt im vergangenen Jahr ein Prozent Marktanteile eingebüßt. Um diesen Verlust wieder wettzumachen soll LG nun erste Smartphones auf Android-Basis entwickeln. Dabei verlässt sich LG nicht auf ein einzelnes Produkt sondern will angeblich rund 20 neue Geräte auf den Markt bringen.

Ursprünglich plante LG Smartphones auf Intels Moorestown mit Moblin. Doch nach dem Übergang zu Meego hat Intel (noch) kein passendes OS anzubieten. Das für dieses Jahr geplante GW990 hat LG deshalb gstrichen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 3 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 5 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...